Rückbildungskurse

Frühestens 6 Wochen und innerhalb von 9 Monaten nach der Geburt sollten Sie mit Rückbildungsgymnastik beginnen, um die Belastungen und Überdehnungen des Beckenbodens durch die Geburt zu beheben.

Durch die Straffung des Beckenbodens und der übrigen Muskulatur beugen Sie Problemen wie z.B. Inkontinenz vor.

Ganz nebenbei treffen Sie andere frisch gebackene Mamas und finden Raum und Zeit zum Austausch, der vielen neuen und aufregenden Dinge, die ein Baby so mit sich bringt.

 


Flori im Tragetuch



zur Startseite